Sportarbeitsrecht/ Steuern

Weite Teile des Sportrechts nehmen Bezug auf das in allgemeinen staatlichen Gesetzen geregelte Arbeitsrecht ("Bosman") oder das Dienstvertragsrecht.

Hier leisten wir neben der reinen vertragsrechtlichen Gestaltung und Prüfung solcher Sportlerverträge auch tatkräftig Unterstützung, entweder unmittelbar in anstehenden Verhandlungen oder ggf. auch als Backupunterstützung (auch f. Manager), ohne selbst in Erscheinung zu treten, wenn Neuverpflichtungen anstehen, wenn der Verein gewechselt werden soll (Vereinswechsel) bzw. wenn Vertragsverpflichtungen vorzeitig aufgelöst werden sollen.

Hier seien die Stichworte Spielertransfer, Vereinswechsel, Aufhebungsvertrag/Vertragsaufhebung und Vertragspoker besonders genannt.

Zur Beratung anstehender Fragen des nationalen und internationalen Steuerrechts stehen wir in Kooperation mit erfahrenen Partnern, z.B. mit der SAM Sports Art Media Steuerberatungsgesellschaft mbH, mit der RA Höss jahrelang als fester Kooperationspartner seine Beratungsräume im Sport Stuttgart geteilt hatte, sowie anderen erfahrenen Netzwerkpartnern. Hier stehen Berater zur Verfügung, die im nationalen und internationalen Sportsteuerrecht über große Erfahrung verfügen.